REISEN IN ALLE WELT

Reisewelt

Deutschland

Last Minute

Frühbucher

Kurzreisen

Fernreisen

Städtereisen

Familienreisen

Singlereisen

Pauschalreisen

Bahnreisen

Busreisen

Ferienhäuser

Ferienparks

Wellnessreisen

All Inclusive

Kreuzfahrten

Badeurlaub

Clubreisen

Partyurlaub

Billigflüge

Autoreisen

Camper

Wohnmobile

Sportreisen

Winterflugpläne

Skireisen

Golfreisen

Luxusreisen

Sprachreisen

Expedia

Opodo

Travelchannel

Reise-Regionen

Holland

Grossbritannien

Frankreich

Österreich

Schweiz

Italien

Spanien

Südeuropa

Nordeuropa

Osteuropa

Mittelmeer

Kroatien

Türkei

Griechenland

Ägypten

Nahost Dubai

USA 

Kanada

Nordamerika

Mittelamerika

Südamerika

Afrika

Asien 

Australien

Reisen-Infos

Preisvergleiche

Schnäppchen

Ferienkalender

Hotels

Hotel-

Bewertungen

Brückentage

Reisewetter

Reisemedizin

Mietwagen

Reiseversicherungen

 

 

 

 

 

 

BRÜCKENTAGE   CLEVER  NUTZEN

Tickets

Ferienhäuser

Bademoden

Ferienparks

 Bei Nix-wie-weg.de wählen Sie aus über 2,4 Millionen ständig aktuellen Reisen von über 30 Veranstaltern, die alle gleich online gebucht werden können. Besonders gefragt sind Lastminute-Angebote der Mittelmeerdestinationen: Spanien, Türkei, Griechenland, Ägypten und Tunesien, aber auch Indonesien, Thailand und die Dominikanische Republik. Nix-wie-weg®.de zählte bei Tests von BILD, Focus, Tomorrow, Die Welt u.a. mehrfach zu den Top-Online-Reisebüros in Deutschland! Hier klicken und informieren!

 

Brückentage für mehr Urlaub

Wie lässt sich mit wenigen Urlaubstagen viel Freizeit genießen? Das Reiseportal Terracus stellt in einer Übersicht die Feiertage für das Jahr vor und gibt Tipps, wie Arbeitnehmer Feiertage und Wochenenden durch geschickte Planung für maximalen Urlaub nutzen können.

Bei der Urlaubsplanung bieten sich für Arbeitnehmer auch im nächsten Jahr wieder verschiedene Möglichkeiten, durch den Einsatz von wenigen Urlaubstagen viel Freizeit zu genießen. Eine strategische Planung sowie rechtzeitige Absprache mit dem Chef und den Kollegen sind hierbei das A und O, da die Brückentage sehr beliebt sind.

Frühbucher sparen: Sichern sich Ihren TUI Sommerurlaub 2008 frühzeitig, denn bei TUI profitieren Sie auch von tollen Frühbucherrabatten. Bei TUI sind mehr als 150.000 Urlaubsreisen in über 80 Länder, mehr als 65.000 Übernachtungsmöglichkeiten weltweit, insgesamt 15.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowie über drei Millionen Flugtarife von über 150 Linien-, Charter- und Low-Cost Fluggesellschaften online direkt buchbar. Zu den Angeboten von TUI hier klicken!

Travelchannel ist das Online Reisebüro von Travelocity.com und dem OTTO Konzern. Hier buchen die Kunden Last-Minute Reisen, Pauschalreisen, Flüge, Hotels oder Mietwagen zu tagesaktuellen Sonderpreisen. Sicher, bequem und günstig mit direkter Verfügbarkeitsprüfung. Zahlreiche Testsiege bestätigen den Erfolg Hier klicken!

Gefragte Reiseziele: Spanien, Italien und Osteuropa

Die Gewinner der Feriensaison sind laut  einer Tourismusanalyse des BAT Freizeit-Forschungsinstituts Spanien, Italien und Osteuropa. Etwa jeder vierte Bundesbürger (23,0 Prozent) mit festen Reiseabsichten will künftig Urlaub im eigenen Land machen. Alle anderen zieht es in das europäische Ausland (47,1 Prozent) oder in außereuropäische Länder (10,6 Prozent). Etwa jeder fünfte Befragte (19,2 Prozent) hat sich hinsichtlich eines Reiseziels „noch nicht festgelegt.“

Das kann eine zusätzliche Chance für den Inlandsurlaub sein, betont Professor Dr. Horst  W. Opaschowski, der Wissenschaftliche Leiter des BAT Freizeit - Forschungsinstituts. Spanien wird seines Erwachtens sicher seine Spitzenposition unter den ausländischen Reisezielen behaupten können (8,6 Prozent). Auch die Renaissance des Italien-Tourismus setzt sich fort (6,9 Prozent). Österreich hingegen droht weiter an Boden zu verlieren (4,5 Prozent).
 


 

Die Urlaubsanbieter in den osteuropäischen Ländern Ungarn, Tschechien und Polen (4,6 Prozent) sind dabei, Österreich von dem angestammten Spitzenplatz zu verdrängen. Das hat es in den letzten vierzig Jahren noch nicht gegeben. Osteuropäische Reiseziele ziehen immer mehr deutsche Reisende an.

Attraktive ferntouristische Ziele werden auch in der kommenden Saison USA und Kanada (2,8 Prozent) sowie asiatische Länder wie China, Japan, Indien und Thailand (2,0 Prozent) sein. Die Nachfrage nach nordafrikanischen Ländern wie Tunesien, Marokko und Ägypten kann sich wieder stabilisieren (2,0 Prozent).  Alle übrigen Wettbewerber müssen laut Opaschowski ihre Hoffnungen auf die Gruppe der noch Unentschlossenen setzen.  
 



 

Haupt-Inlandsreiseziele: Bayern und Ostsee

Im inländischen Wettbewerb der Ferienregionen gibt es laut einer neuen Tourismusanalyse des BAT Freizeit-Forschungsinstituts zwei eindeutige Sieger - im doppelten Sinn: Sie sind einmal die beliebtesten deutschen Ferienregionen. Und sie weisen zugleich die höchsten Zuwachsraten auf. Die Sieger der Saison heißen Bayern (7,7 Prozent) und Ostsee (7,4 Prozent).

TUIfly bietet den Fluggästen viele Vorteile: 350 wöchentliche Verbindungen; 75 attraktive Flugziele in 17 Ländern; Buchung von Mittelmeerzielen, Businessstrecken & Citytrips; 56 Flugzeuge, damit die Nummer 3 der deutschen Airlines; 13,5 Millionen Fluggäste für 2007 erwartet. TUIfly ist der Nachfolger der HLX, bezeichnet sich selbst als "Deutschlands neue Airline", und bietet seine Tickets zum sog. "Smile Preis" an. Zu den Angeboten hier klicken! Erst mit größerem Abstand folgen die Urlaubsgebiete an der Nordsee (4,9 Prozent) sowie die baden-württembergischen Ferienregionen im Schwarzwald und am Bodensee (3,1 Prozent). Nordseeküste und Nordseeinseln bekommen die Konkurrenz der Ostsee - Ferienanbieter in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein immer mehr zu spüren. Andererseits bleiben die Gäste an der Nordsee im Durchschnitt länger (11,7 Tage) als in den übrigen deutschen Feriengebieten (z.B. Bayern und Ostsee: je 10,8 Tage). Doch hier können die Wellen in den nächsten Jahren noch höher schlagen.

Laut BAT Freizeit-Forschungsinstitut verlagert sich das Interesse der deutschen Urlauber zunehmend auf die beiden Kontrastangebote Meer und Berge. Alle übrigen innerdeutschen Feriengebiete haben Schwierigkeiten, ihr Eigenprofil zu demonstrieren. Urlaub ist immer auch Kontrast und Gegenwelt zum urbanen Alltag. Das Kontrasterleben und der Wunsch nach Tapetenwechsel zählen zu den wichtigsten Antriebskräften für das Reisen.
 

 

 

 

 

 

HINWEIS: Die Preise einzelner Produkte und Anbieter können sich in seltenen Fällen und saisonbedingt zwischen den Aktualisierungsphasen der Messe - Portalseiten ändern. Den aktuellen und damit verbindlichen Preis finden Sie im jeweiligen Online-Shop nach Anklicken des Links oder Banners. Zum Seitenanfang

 

 

 

Ferienobjekt sehen

Urlaub buchen birgt oftmals manche Überraschungen. Die Lage des Ferienhäuschens, das im Reisekatalog oder im Internet als kleines Paradies angepriesen wird, entpuppt sich bei Ankunft doch als überaus "zentral" mit extremen Strassenlärm. Dieser Ärger lässt sich bereits vorab vermeiden, wenn Sie sich über Google-Maps kostenlos mit der genauen Lage des Objekts vertraut machen. Zu Google Maps hier klicken!

Mit Google Maps