NERLING

Langlebige Raumsysteme aus hochwertigem Bauelementen

  Reinräume | Systemräume | Meisterkabinen | Betriebsbüros | Technikräume

Auf dieser Webseite möchten
   wir uns Ihnen kurz vorstellen
Das Doppelstocksystem: Einfache Fläche - doppelter Nutzen. Hochgesetzte und zweigeschossige Systemlösungen schaffen eine zusätzliche, gleichwertige Arbeitsebene in variabler Höhe. Die hier realisierten Räume eignen sich unter anderem hervorragend als: Leitstand/Schaltwarte, fertigungsnahes Büro, Teamzentrale, Pausenraum, Besprechungsraum oder Arzt-/Sanitätsraum.

Anschauungsbeispiel: Doppelstöckiger Systemraum

Neue Produkte, neue Verfahren

Neue Produkte, neue Verfahren, neue Aufgaben – die Umstellungszeiträume in den Werkshallen werden heute immer kürzer. Damit einher geht ein Strukturwandel, der dem Erfolg von morgen dient.

Kleine, flexible Projektteams ersetzen schwerfällige Großabteilungen, die unterschiedlichen Funktionen rücken näher zusammen. Und zwar räumlich wie organisatorisch: Projektleitung und Prüfstände werden oft unmittelbar in den Fertigungsbereich integriert. Das Nebeneinander von Büros, Messräumen und Maschinen ermöglicht so ein Höchstmaß an Effizienz. Bis zum nächsten Projekt.

Der Erfolg flexibler Fertigungsstrukturen ist eine Frage von Raumkapazität und Raumqualität. Innerhalb kürzester Zeit müssen vollwertige Arbeitsplätze eingerichtet und umgebaut werden können. Einschließlich wichtiger Funktionen wie Lüftung und Beleuchtung, Schallund Staubschutz oder Zugangssperren.

Nerling Systemräume bieten diese und weitere Spezial- funktionen in Perfektion. Mit einem hochwertigen, modularen Raumsystem, das wir exakt auf Ihren Bedarf anpassen. Ob als Aufenthaltsraum, Arbeitsraum oder Funktionsraum, dank der hoch flexiblen Systemraum Module von Nerling bleiben Sie jederzeit offen für künftige Anforderungen.

Die Qualität stimmt

Nerling Systemräume schaffen die Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Raumqualität:

  • Langlebige, robuste Raumsysteme aus hochwertigem Stahlblech
  • Individuelle, bedarfsgerechte Komplettausführung
  • Freie Form-, Farb- und Funktionswahl
  • Unbeschränkte Liefergarantie (bereits seit 25 Jahren)
  • Aus- und Umbaumöglichkeit mit geringem Aufwand - Dank standardisierter Grundkomponenten aus eigener Herstellung
  • Ökologisch unbedenkliche Materialien und Werkstoffe
  • Recyclingfähige Bauelemente
  • Geprüfte Sicherheit gemäß Euro-Norm CE
  • Schnelle, störungsfreie Montage
  • Garantierte Termintreue.

Beratung mit technischem Know-how

Wie jede bauliche Maßnahme folgt auch die Errichtung von Systemräumen gesetzlichen Vorgaben. Schon bei der Beratung berücksichtigen wir deshalb die Anforderungen von Baurecht und Arbeitsstättenverordnung:

    • Vorgesehene Raumnutzung
    • Schallschutz
    • Belüftung und Klimatisierung
    • Beleuchtung
    • Arbeitsplatz-Mindestgröße
    • Position von Bildschirmarbeitsplätzen
    • Fluchtwege
    • Brandschutz
    • Elektroinstallation
    • Sanitärinstallation

       

Zertifizierung nach ISO 9001

Nerling Systemräume lassen sich auch nachträglich schnell und einfach anpassen. Zum Beispiel an veränderte Vorschriften oder Nutzungs- wünsche. Das bedeutet Sicherheit weit über den Moment hinaus.

Ökologische Vernunft ergänzt in unserer Produktpolitik die ökonomische Rentabilität. Qualitäts-Systemwände aus pulverbeschichtetem Stahlblech bietet beides: dank langer Lebensdauer, lösungsmittelfreier Verarbeitung und guter Recyclingfähigkeit.

Umweltgerechtes Qualitätsmanagement reicht bei Nerling von der Abfallentsorgung und Wasseraufbereitung bis zur Verpackung. Das bestätigen die Zertifikate nach DIN EN ISO 9001:2000 in der eigenen Fertigung.  

Form & Funktion

Die modularen Nerling Raumsysteme lassen freie Wahl: offene Stellwand oder geschlossener Raum, ebenerdig oder hochgesetzt, Fenster, Türen oder Tore.

Nerling erarbeitet mit Ihnen ein Komplettangebot und führt es gemeinsam mit langjährigen Montagepartnern für Sie aus, mit umfassender Kompetenz. Auch die Erteilung der Euro-Norm (CE) für alle elektrischen Installationen erhalten Sie aus einer Hand.

 

 

Betriebsbüros

Merkmale der Nerling-Systemräume für Betriebsbüros:

    • Schutz und Sicherheit für Mensch und Technik.
    • Steckbares Trennwand- Baukastensystem aus Stahl:
    • Schallgedämmt, klimatisiert und wärmeisoliert.
    • Stahlteile pulverbeschichtet in jeder gewünschten Farbe.

Technikräume

Technikräumen sind Räume, die für technische Einrichtungen oder für technische Abläufe mit speziellen Anforderungen errichtet werden.

Zum Lieferumfang gehören neben den Raumkomponenten Decke, Wand, Fußboden und Stahlbau auch die Zubehörkomponenten wie Lüftung, Klima, Licht, Elektrik und Santäreinrichtungen. Wir liefern aber auch weitere dazugehörige Einrichtungen, wie Säulendrehkran oder Laufkran bis zur kompletten Laboreinrichtung.

 

Reinraum Systeme

Optimale Reinheitsbedingungen für Produktion und Entwicklung . Fünf Faktoren machen den Reinraum zu einem maßgeschneiderten Arbeitsplatz:

    1. Raumgestalt und -größe
    2. Reinheitsklasse
    3. Klima-und Lüftungstechnik
    4. Personen- und Materialschleusen
    5. Reinraumdecke

     

Schutzräume

Nerling realisiert Schutzräume. Die Überdruckkapselung ermöglicht den Einsatz von Werkzeugen, Maschinen und Geräten, die ansonsten nur für Verwendung im Nicht-Ex-Bereich zugelassen wären. Schleusen müssen unter Überdruck gehalten werden.

Die Schleusentüren müssen gegeneinander verriegelt sein, so dass immer nur jeweils eine Tür offen sein kann. Bei betätigtem Notschalter müssen beide Türen entriegelt werden, um den Fluchtweg freizugeben.

     

 Nerling Systemstellwände geben die Möglichkeit, beliebige Hallenbereiche gezielt abzutrennen - oder in Bürogebäuden ganze Stockwerke flexibel aufzuteilen. Wie bei geschlossenen Systemräumen bestimmen Sie auch hier die Wandhöhe selbst. Kommt es zum Beispiel auf einen wirksamen Lärmschutz an, erreichen Sie diesen nur mit einer deckenbündigen Trennwand. Falls erforderlich, sorgen Wände mit integrierter Türsicherung dafür, dass sich nur zugangsberechtigte Mitarbeiter im abgegrenzten Bereich aufhalten. Mit Hilfe von Stellwänden bzw. Trennwänden werden üblicherweise die folgenden größeren Sicherheitsbereiche hergestellt: Werkzeugausgabe, Sperr- und Wertlager, Werkstatt- und Prüfbereich, Lehrwerkstatt und Maschinenbereiche. Für einfache und kleinere Anwendungen eignen sie sich außerdem als: Raumteiler, Bürotrennwände, Arbeitsplatz - Abschirmung, Windschott oder Wegbegrenzungen. Infos dazu anfordern!

Stellwand - freistehend ohne Deckenanschluss

Offene Stellwand oder geschlossener Systemraum - wann sich welche Bauart lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Je nach Größe und Wertigkeit der betroffenen Arbeitsfläche geben wirtschaftliche Gesichtspunkte dabei den Ausschlag. Mit Hilfe von Stell- bzw. Trennwänden werden üblicherweise die folgenden größeren Sicherheitsbereiche hergestellt: Mit Hilfe von Stellwänden bzw. Trennwänden werden üblicherweise die folgenden größeren Sicherheitsbereiche hergestellt: Werkzeugausgabe, Sperr- und Wertlager, Werkstatt- und Prüfbereich, Lehrwerkstatt und Maschinenbereiche. Für einfache und kleinere Anwendungen eignen sie sich außerdem als: Raumteiler, Bürotrennwände, Arbeitsplatz - Abschirmung, Windschott oder Wegbegrenzungen.

Klare Verhältnisse: Systemstellwände sorgen für Zugangsschutz  und  für Orientierung in der Halle.

 

Vom einfachen Wandelement bis zur zentral geregelten Zugangssteuerung erhalten Sie von Nerling Ihr komplettes Stellwandsystem aus einer Hand. Speziell für Türöffnungen, die Dreh- und Angelpunkte zwischen den getrennten Bereichen, bieten wir Ihnen unterschiedliche technische Lösungen an: Schiebetüren, Türblätter oder Rolltore, mechanische oder elektrische Türentriegelung, elektrische Türantriebe und Rollladensysteme. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Funktions- und Sicherheitselemente am besten kombinieren - und sich den besten Weg zu einer effizienten Arbeitsorganisation eröffnen.

Noch mehr Sicherheit, noch weniger Lärm
Deckenhohe Trennwände schließen jeden
gewünschten Raumbereich vollständig ab.

 

Betriebsbüros hochgesetzt

Lehrwerkstatt mit darübergesetztem Schulungsraum

Bühne freistehend – ohne störende
Aussteifungs- Diagonalen.

Hochgesetztes Meisterbüro mit Verkleidung

Reinraumkabine mit integrierter Material - und Personenschleuse

Reinraumkabine mit Material - und Personenschleuse

Zwei gegenläufige Schiebetüren ermöglichen den Zutritt zur Verteilerzentrale, die einen permanenten Einblick aus der Produktion zuläßt.

Zwei  gegenläufige  Schiebetüren ermöglichen Zutritt
zur Verteilerzentrale mit Einblick aus der Produktion

Messräume und Kalibrierräume nach Maß

Ex p-Raum mit vorgebaute Schleuse

Schutzraum mit vorgebauter Schleuse

Arzträume, Aufenthaltsräume, Besprechungsräume, Doppelstockanlagen, ExRäume, Hallenbüros, Hallenabtrennungen, Funktionsräume, Informationspunkte, Klimaräume, Laborräume, Lagerräume, Laserschutzräume, Laserschutzwände, Leitstände, Lüftung, Maschineneinkapselungen, Meisterkabinen, Messräume, Pausenräume, Prüfstände, Raucherkabinen, Reinräume, Sanitätsräume, Schallschutzkabinen, Schaltwarten, Sozialräume, Stahlbau, Stellwände, Technikräum, Treppen, Umkleideräume, Werkstatträume, Werkzeugausgaben. - Weitere Raumarten nach Maß!

Die drei SystemRaum-Grundtypen:   L-Form  -    freistehend   -  U-Form

L-Form. In eine vorhandene Gebäudecke gebaut. Sie benötigen für Ihren Systemraum nur 2 Seiten Systemraumwände. Bei günstiger Gebäude Kontur die wirtschaftlichste Lösung.

Freistehend. Einfache Montage, da keine Gebäu- dekonturen einbezogen sind. Bei dieser günstigen Systemraum-Ausführung brauchen Sie ein gutes Klima, eine motorische Belüftung

U-Form. An eine vorhandene Wand gebaut. Für diesen Systemraum benötigen Sie nur 3 Seiten Systemwände. Der Anschluss an ein Aussen- Fenster bietet eine natürliche Belüftung.


Die Fotos zeigen einen Ausschnitt aus der breitgefächerten Nerling - Leistungspalette.  
Anfragen richten Sie bitte an:   
Josef Sonnenholzner, Vertriebskooperationen; 71229 Leonberg, Heideweg 8
Tel.  07152 / 336630  -  Fax: 0700 0700 4636. - E-Mail:   nerling@regiomesse.de  -   Steuernummer DE160756923.